Formlabs Medical Resin –
3D-Druck Materialien für die Medizin, Medizinaltechnik und das Gesundheitswesen

Für eine Vielzahl von Applikationen

Mit dem leistungsfähigen Formlabs Form 3B Desktop-3D-Drucker haben Sie nicht nur Zugriff auf die Formlabs Medical Materialien, sonder auf eine Bibliothek mit über 20 Materialien. Die Formlabs SLA/LFS Technologie wurde in FDA-zertifizierten Arbeitsabläufen validiert, und die biokompatiblen Materialien werden in einer ISO 13485-zertifizierten Einrichtung entwickelt und gefertigt.

Formlabs Medical Resin bestellen (Form 3B) Formlabs Medical Resin bestellen (Form 4B) Form 3B+ entdecken Form 4B+ entdecken
Formlabs Medical Resin Medical Material

Formlabs BioMed Clear Resin – für langfristigen Körperkontakt

Das BioMed Clear Resin eignet sich für biokompatible Anwendungen bei denen es über längere Zeit zu Haut- oder Schleimhautkontakt kommt. Dieses harte, stabile Material ist nach USP Klasse VI zertifiziert und eignet sich für Anwendungen, die Verschleissfestigkeit und geringe Wasseraufnahme erfordern.

Mit BioMed Clear Resin gedruckte Teile sind mit gängigen Sterilisationsmethoden kompatibel. BioMed Clear Resin wird in einer Formlabs ISO 13485-Einrichtung hergestellt und durch ein FDA Device Master File gestützt.

Benutzen Sie BioMed Clear Resin beispielsweise für…

  • Medizinische Geräte, deren Komponenten
  • Halterungen und Vorrichtungen
  • Zur operativen oder chirurgischen Planung und Implantatgrössenbestimmung
  • Forschung und Entwicklung

Einsetzbar auf dem Form 4B und Form 3B/Form 2. Nachhärtung erforderlich. Erfordert einen Harztank LT für Form 2.

Formlabs BioMed Durable Resin – für starke und stossfeste Medizinprodukte

BioMed Durable Resin ist ein transparentes Material für biokompatible Anwendungen. Es eignet sich für schlag-, bruch- und abriebfeste Geräte und Instrumente. Das Formlabs BioMed Durable Resin ist USP Klasse VI zertifiziert. Es wird in einer bei der FDA registrierten und nach ISO 13485 zertifizierten Einrichtung hergestellt. Produkte aus BioMed Durable Resin können für Anwendungen mit langzeitigem Hautkontakt und kurzzeitigem Kontakt mit Gewebe, Knochen und Dentin (< 24 Stunden) genutzt werden.

Benutzen Sie BioMed Durable Resin beispielsweise für…

  • Geräte und Komponenten für den Endgebrauch, die Biokompatibilität und Schlagfestigkeit erfordern
  • Patientenspezifische Instrumente (PSI).
  • Instrumente für den Einmalgebrauch

Einsetzbar auf dem Form 4B, Form 3BL, Form 3B und Form 3B+. Nachhärtung erforderlich.

Formlabs BioMed Amber Resin – für kurzfristigen Körperkontakt

Das BioMed Amber Resin eignet sich für biokompatible Anwendungen bei denen es zu kurzzeitigem Haut- oder Schleimhautkontakt kommt. Dieses stabile und starre Material eignet sich für zum Beispiel für Anwendungen mit Schraubgewinden.

Mit BioMed Amber Resin gedruckte Teile sind mit herkömmlichen Lösungsmitteldesinfektions- und Sterilisierungsmethoden kompatibel. BioMed Amber Resin wird in einer Formlabs ISO 13485-Einrichtung hergestellt.

Benutzen Sie BioMed Amber Resin beispielsweise für…

  • Medizinische Geräte und deren Komponenten
  • Zur operativen oder chirurgischen Planung und Implantatgrössenbestimmung
  • Forschung und Entwicklung

Einsetzbar auf dem Form 4B, Form 3B und Form 2. Nachhärtung erforderlich. Erfordert einen Harztank LT für Form 2.

Formlabs BioMed White Resin – für starre, undurchsichtige, biokompatible Teile

Das Formlabs BioMed White Resin ist ein opakes weisses Material für biokompatible Anwendungen, die einen langfristigen Haut- oder kurzfristigen Schleimhautkontakt erfordern. Als einziges Material in unserem Portfolio ist dieses Material für den kurzfristigen Kontakt mit Gewebe, Knochen und Dentin validiert. BioMed White Resin ist ausserdem USP Class VI-zertifiziert und eignet sich daher für pharmazeutische Anwendungen und die Verabreichung von Medikamenten.

Benutzen Sie BioMed White Resin beispielsweise für…

  • Schnitt- und Bohrschablonen
  • Chirurgische Werkzeuge und Schablonen
  • Anatomische Modelle für den Einsatz im OP
  • Biokompatible Formen, Halterungen und Vorrichtungen
  • Patientenspezifische Formen und Modelle zur Implantatsgrössenbestimmung
  • Medizinprodukte für die Endverwendung und deren Komponenten

Einsetzbar auf dem Form 4B, Form 3BL, Form 3B und Form 3B+. Nachhärtung erforderlich.

Formlabs BioMed Black Resin – für starre, undurchsichtige, biokompatible Teile

Das Formlabs BioMed Black Resin ist ein opakes mattschwarzes Material für biokompatible Anwendungen. Es eignet sich für einen langfristigen Haut- oder kurzfristigen Schleimhautkontakt erfordern. Dieses nach USP Class VI zertifizierte Material eignet sich für Anwendungen, die einen hohen Kontrast für die Visualisierung, eine hervorragende Definition und eine glatte Oberfläche erfordern.

Benutzen Sie BioMed Black Resin beispielsweise für…

  • Endverbrauchsteile mit direktem Kontakt zum Patienten
  • Biokompatible Formen, Halterungen und Vorrichtungen
  • Medizinprodukte und deren Komponenten
  • Konsumgüter

Einsetzbar auf dem Form 4B, Form 3BL, Form 3B und Form 3B+. Nachhärtung erforderlich.

BioMed Flex 80A Resin – Für flexible, biokompatible und transparente Medizinprodukte und Modelle.

Das BioMed Flex 80A Resin ist ein festes, flexibles Material in medizinischer Qualität für Biokompatible Anwendungen. Dieses Material mit Zertifizierung nach ISO 10993 und USP Klasse VI eignet sich für den Einsatz in Anwendungen mit langzeitigem Hautkontakt (> 30 Tage) und kurzzeitigem Kontakt mit Schleimhäuten (< 24 Stunden).

Benutzen Sie BioMed Black Resin beispielsweise für…

  • Endverbrauchsteile mit direktem Kontakt zum Patienten
  • Biokompatible Formen, Halterungen und Vorrichtungen
  • Medizinprodukte und deren Komponenten
  • Konsumgüter

Einsetzbar auf dem Form 4B, Form 3BL, Form 3B und Form 3B+. Nachhärtung erforderlich.

BioMed Elastic 50A Resin – Für weiche, biokompatible und transparente Medizinprodukte und Modelle.

BioMed Elastic 50A Resin ist ein weiches, elastisches Material in medizinischer Qualität. Dieses Material mit Zertifizierung nach ISO 10993 und USP Klasse VI  eignet sich für den Einsatz in Anwendungen mit langzeitigem Hautkontakt (> 30 Tage) und kurzzeitigem Kontakt mit Schleimhäuten (< 24 Stunden).

Verwenden Sie BioMed Elastic 50A Resin für Folgendes:

  • Komfortable Medizinprodukte für langzeitigen Hautkontakt
  • Biokompatible Weichgewebemodelle als Referenz für den OP

 

Einsetzbar auf dem Form 4B, Form 3BL, Form 3B und Form 3B+. Nachhärtung erforderlich.

Formlabs Tough 1500 Resin – für steife, aber biegsame Funktionsteile

Das Tough 1500 Resin ist das widerstandsfähigste Material der Formlabs Engineering Resins. Wählen Sie Tough 1500 Resin für steife und biegsame Teile, die sich verbiegen und schnell wieder in ihre Ausgangsposition zurückkehren.

Benutzen Sie Tough 1500 Resin beispielsweise für…

  • Prototypen, die sich wiederholt verbiegen lassen und schnell wieder in ihre ursprüngliche Form zurückkehren
  • Halterungen und Vorrichtungen, die wiederholt durchgebogen werden
  • Die Simulation der Festigkeit und Steifigkeit von Polypropylen (PP)

Einsetzbar auf dem Form 4, Form 4B, Form 3, Form 3B und Form 2. Nachhärtung erforderlich. Erfordert einen Harztank LT für Form 2.

Formlabs Clear Resin – für harte, transparente Modelle

Das Clear Resin kann poliert werden und erscheint danach nahezu durchsichtig. Daher eignet es sich ausgezeichnet für die Fertigung transparenter Modelle, wo interner Merkmale hervorgehoben werden müssen oder für die Prototypenfertigung von Teilen, welche bisher aus Polycarbonat hergestellt wurden.

Benutzen Sie Clear Resin beispielsweise für…

  • Modelle, die Farbkontraste über Lackierung oder Injektion erfordern
  • Prototypenfertigung von röhrenförmigen oder mikrofluidischen Geräten

Einsetzbar auf dem Form 4, Form 4B, Form 3, Form 3B und Form 2. Nachhärtung erforderlich. Erfordert einen Harztank LT für Form 2.

Formlabs Elastic 50A Resin – für flexible, durchscheinende 3D-gedruckte Anatomie

Das Elastic 50A Resin ist das weichste Formlabs Material. Es eignet sich für die Prototypen-Fertigung von Geräteteilen, die herkömmlich mit Silikon gefertigt werden. Zudem kann es zur Herstellung weicher, flexibler Ausbildungs- und präoperative Planungsmodelle eingesetzt werden.

Benutzen Sie Elastic 50A Resin beispielsweise für…

  • Modelle des vaskulären Systems
  • Zur Simulierung weichen Gewebes, wie Haut
  • Prototypenfertigung und Tests für medizinische Geräte

Einsetzbar auf dem Form 4, Form 4B, Form 3, Form 3B und Form 2. Nachhärtung erforderlich. Erfordert einen Harztank LT für Form 2.

3D-Druck von über 20 Materialien betriebsintern mit dem Form 4B und Form 3B+

Mit dem Formlabs Form 4B und Form 3B+ drucken Sie betriebsintern mit einer grossen Auswahl an biokompatiblen und technischen Materialien. Dieser intuitive und erschwingliche 3D-Drucker ermöglicht schnelle Innovation In-House am Desktop.

Form 3B entdecken Jetzt bestellen
Formlabs Form 3B Complete Package

Haftungsausschluss

Formlabs ist ein branchenführender Hersteller von 3D-Druckern und Materialien, der von medizinischem Fachpersonal zur Unterstützung seiner Tätigkeiten genutzt wird. Berücksichtigen Sie örtliche Vorschriften, Materialdatenblätter, geschützte Patientendaten und institutionelle Anforderungen, bevor Sie anatomische Modelle drucken und/oder verwenden.

Formlabs 3D-Drucker

Informationen
Bestellen

Formlabs Tanks & Zubehör

Bestellen