Treed PAHP-CF / PA-HP Carbonfaser Filament

    95.00 CHF exkl. MwSt.

    2 vorrätig

    Artikelnummer: CARBONHP Kategorie: Schlagwörter: , , , , Marke:

    Treed PAHP-CF / PA-HP Carbonfaser Filament in der 0,75 kg Spule

    Das Treed PAHP-CF / PA-HP Carbonfaser Filament ist ein hochleistungs PA-HP-Filament, das stark mit Karbon-Fasern angereichert wurde. Dieses Material eignet sich für hochleistungs Komponenten mit hoher Ermüdungsbeständigkeit, Steifigkeit und Festigkeit und mit einer extremen Schlagzähigkeit. Es eignet sich für Anwendungen bei hohen Temperaturen mit niedrigem Wärmeausdehnungskoeffizient.

    Hersteller Treed Filaments
    Spulengrösse 0,75 kg
    Durchmesser 1,75 mm

    Treed PAHP-CF / PA-HP Carbonfaser Filament 0,75 kg

    Im Lieferumfang enthalten

    • 1 Spule Treed PAHP-CF / PA-HP Carbonfaser Filament 0,75 kg

    Treed PAHP-CF / PA-HP Carbonfaser Filament

    Das Treed PAHP-CF / PA-HP Carbonfaser Filament ist ein hochleistungs PA-HP-Filament, das stark mit Karbonfasern angereichert wurde. Es verfügt über eine ausgezeichnete Schichthaftung. Mit PAHP-CF können Sie funktionelle Bauteile mit hoher Ermüdungsbeständigkeit, Steifigkeit und Festigkeit und mit einer extremen Schlagzähigkeit herstellen. Dieses Material ist geeignet für den Einsatz bei hohen und tiefen Temparaturen. Teile aus PAHP-CF eignen sich für den Ersatz von Metallteilen. Es kann beispielsweise für Fahrrad- und Automobil-Strukturbauteile verwendet werden. Damit können Komponenten hergestellt werden, bei denen Steifigkeit und ein niedriger Wärmeausdehnungskoeffizient erforderlich sind.
    Der Einfluss von Feuchtigkeit und Temperatur auf Maße und elektrische Eigenschaften ist bei diesem Material sehr gering.

    Mehr Informationen

    Druckempfehlungen

    Nozzle size: ≥ 0.4mm Layer height: – Flow rate: –
    Print temp: ± 240 – 270° C Print speed: 35mm/s Retraction: –
    Heat bed: ± 50 – 80°C Fan speed: 0 – 10% Experience level: Intermediate

    Arbeits-Umgebung

    Bewahren Sie das Material in einer Drybox auf, um die Feuchtigkeitsaufnahme aus der Luft zu vermeiden. Die Aufnahme von Luftfeuchtigkeit kann die Materialqualität und dessen Leistung beeinträchtigen. Falls das Filament feucht geworden ist, sollte es bei 120°C für mindestens 4-6 Stunden getrocknet werden. Versuchen Sie das Filament auch beim Drucken so trocken wie möglich zu halten – beispielsweise mit Hilfe einer “Filament Dry Box”.

    Spezifikationen

    Sicherheitsdatenblätter und Technische-Daten